0
my account icon
Niasha how to kbeauty banner (large) Niasha how to kbeauty banner (small)

HOW TOK-BEAUTY

EINLEITUNG

Korea ist ein Land mit einer tiefverwurzelten Schönheitskultur, in dem eine regelmäßige Hautpflegeroutine wichtig ist. Auch wenn Sie nicht jeden Abend ein volles 10-Stufen-Programm absolvieren, sollten Sie doch einige Schritten, wie die doppelten Reinigung, Hydratisierung und Feuchtigkeitsversorgung regelmäßig anwenden, um aus Ihrer Haut das Beste rauszuholen. Wir haben diese Routine einmal für Sie aufgebrochen, um Ihnen die einzelnen Schritte zu zeigen. Sie können einige der Schritte auslassen. Die Reihenfolge der Aufgetragenen Produkte jedoch sollte Sie einhalten.

Öl-basierte Reiniger und Reinigungswasser – der erste Reiniger entfernt Unreinheiten wie Make-Up und Sonnencreme von der Haut.

ERSTER REINIGER

woman model with skincare product

Wenn Sie Mizellenwasser verwenden, stellen Sie sicher, dass die eine doppelte Reinigung vornehmen – Mizellenpartikel bleiben auf der Haut und sensibilisieren Sie.

Tragen Sie einen ölbasierten Reiniger mit trockenen Händen auf das trockene Gesicht auf – beim Abwaschen wird er sich in eine milchige Textur verwandeln, was den Vorgang erleichtert.

Am Morgen und Abend reinigt der zweite Reiniger das Gesicht in der Tiefe und entfernt wasserbasierte Unreinheiten wie Schweiß, Dreck oder Verunreinigungen.

ZWEITER REINIGER

Verwenden Sie einen Konjac Schwamm mit dem Reiniger – Die Fasern des Schwamms werden Ihre Haut massieren und die Blutzirkulation anregen, gleichzeitig erfolgt ein sanftes Peeling, was der Haut einen Extra-Glanz verleiht.

PEELING

Da sich die Haut regelmäßig selbst erneuert, bilden sich tote Hautzellen auf der Oberfläche. Die Hauptaufgabe eines Peelings ist es, tote Hautzellen zu entfernen und die Haut vor einem leblosen Aussehen, verstopften Poren und rauen Stellen zu bewahren.

Ein Toner hilft dabei den Haut pH Level wiederherzustellen, denn dieser wird durch den Reinigungsprozess gesenkt. Die Haut wird zudem weicher und erhöht die Durchlässigkeit, damit die nächsten Produkte Ihre Arbeit perfekt machen können.

TONER

AHAs, BHAs, und Säuren sind Bestandteil der Vitamin C Peelings Ihrer Haut. Sie lösen sich sanft auf und entfernen überflüssige tote Hautschuppen auf der Oberfläche oder auch innerhalb der Poren, wodurch Sie einen weicheren, strahlenden und reineren Teint erhalten.

AHA BHA
VITAMIN C

AHA peelt die Haut und verbessert die Hautleuchtkraft, während BHA die Poren reinigt. Vitamin C hellt die haut auf und wirkt als Antioxidant, das Schäden durch Sonne und Umwelt beseitigt.

Manche nennen es „das Herz“ der koreanischen Schönheitshautpflege. Die Essenz ist eine Flüssigkeit mit einer viskosen Textur und konzentrierten aktiven Inhaltsstoffen.

ESSENZ

Da Sie die erste hydratisierende Schicht ist, kann die Essenz auch als Grundierung der Gesichtspflege betrachtet werden, die die Hautzellerneuerung anregt und die Haut revitalisiert und verjüngt.

ZIELBEHANDLUNGEN

AMPULLE und
SERUM

Serum und Ampullen liefern konzentrierte aktive Inhaltsstoffe in einem Medium, dass von der Haut schnell aufgenommen wird. Dieser Schritt behandelt bestimmte Bereiche gegen Alterung, vergrößerte Poren, Pigmentierung und mehr. Starke Antioxidantien, Vitamine, fette Säuren und andere Nährstoffe erzeugen einen deutlichen Wandel in der Hautgesundheit und -vitalität.

TUCHMASKE

Tuchmasken funktionieren am besten, wenn Sie über einem Serum oder einer Ampulle verwendet werden. Sie halten Sie Haut über einen längeren Zeitraum feucht, sodass Sie mehr Nährstoffe und Vitamine aufnehmen kann, während Sie in der Tiefe hydratisiert und aufgepolstert wird.

Die Hautregion rund um Ihre Augen ist besonders fein und sensibel, und sollte dementsprechend behandelt werden – mit extra Feuchtigkeit und Schutz. Tragen Sie die Augencreme in kleinen Punkten auf und pressen Sie sie in die Haut bis sie vollständig eingezogen sind.

AUGENCREME

Eye Patches sind kein Ersatz für Augencreme, aber Sie sind eine gute Lösung bei geschwollenen Hautpartien und sorgen für einen frischen Look!

Die Feuchtigkeitscreme wird eine Art schützender Helm, der alle vorhergegangenen Schritte abschließt. Die Feuchtigkeit wird in der Haut versiegelt und von den inneren Schichten die äußeren gezogen, wodurch die Hautfeuchtigkeitsbarriere erhalten bleibt.

FEUCHTIGKEITSCREME

Generell gesprochen sind Emulsionen, Lotions und Gels leichtere „Creme“ Varianten – sie basieren meist auf Wasser und sind am besten für ölige, dehydrierte und Misch- sowie gestresste Haut zu empfehlen. Cremes beinhalten gewöhnlich mehr Öle und sind besonders gut für trockene und reifere Haut geeignet.

SCHLAFPACKUNG

Geben Sie Ihrer Haut ein paar die Woche eine Bonusbehandlung und maximieren Sie Ihren Schönheitsschlaf! Eine Schlafpackung erzeugt einen schützenden Film auf der Haut, der die Feuchtigkeit davon abhält während der Nacht zu verdunsten. Eine dünne Schicht – egal ob leichtes Gel oder reichhaltige Creme – wird Ihre Haut versiegeln und die nächsten Schritte Ihrer Hautpflegeroutine effektiver machen.

Es ist wichtig am Tag, egal zu welcher Jahreszeit, einen Sonnenschutz zu verwenden, der Ihre Haut vor UVB Strahlen (verantwortlich für Sonnenbrand) und dem PA-Faktor, sowie UVA Strahlen (verantwortlich für die Hautalterung) schützt.